Holger Küllmar - Begleitung und Coaching für Kids & Teens
Psychologische und medizinische Beratung bei seelischer Belastung oder schweren/chronischen Erkrankungen

Mentalität im Sport


Bei mentalem Training handelt sich um eine sehr wirksamke Methode, mit der wir auf geschickte Weise unser Unterbewusstsein so programmieren können, dass wir das erreichen was wir erreichen wollen. Vor allem Sportler, Musiker, Schüler/Studenten und Führungskräfte profitieren von mentalem Training.

 

Im sportlichen Kontext steht dabei die Arbeit mit Athleten, Trainern, Funktionären, Eltern/Betreuungspersonen, Teams, Vereinen, und Verbänden im Vordergrund.

Darüber hinaus geht es aber auch um den Einfluss von Mentalität und Emotionen auf die sportliche Leistung.

Und im Gegenzug um die Frage, in welchem Ausmaß sportlicher Erfolg oder Misserfolg Einfluss auf die Psyche eines Menschen nehmen.
Im Mittelpunkt stehen dabei auch Begrifflichkeiten wie Motivation, Leistungsdruck, Lebensführung oder soziales Umfeld.


Wo setzen Sportspsychologie & Mentaltraining an?

  • Nervosität/Aufregung/Wett - oder Prüfungsstress
  • Optimale Aktivierung und Entspannung
  • Konzentration & Routinen
  • Visualisierung/Vorstellungstraining
  • Motivation/Zielsetzung
  • Selbstbewusstsein/Umgang mit Angst
  • Teamentwicklung/Teamgeist
  • Umgang mit Verletzungen
  • Zukunftsplanung
Ⓒ Holger Küllmar 2020